Altes Haus kaufen

Historische Immobilien haben oftmals ihren ganz besonderen Charme. Alte Grundstücke sind meist besonders groß und verfügen über schöne große Gärten mit urigen Baumbeständen. Klassische Bauweisen mit Stuck und hohen Decken, knarrende Dielenböden und geräumige Treppenhäuser – viele schöne Eigenschaften, die für den Kauf eines alten Hauses sprechen. Nicht zuletzt kann man im Vergleich zu einem Neubau direkt einziehen und muss sich nicht mit vielen Bauplanungen herumschlagen.

Jedoch sollte man gerade bei alten Häusern mit einem hohen Modernisierungsaufwand rechnen, um nicht in eine Kostenfalle zu tappen. Wir zählen auf, welche Punkte Sie beachten sollten, wenn Sie sich für den Kauf eines alten Hauses entscheiden.

Weiterlesen »

(Energie-)Bedarfsausweis

Seit 2014 gilt in Deutschland eine Energieeinsparverordnung (EnEV), die bestimmte energetische Standards für Besitzer von Immobilien etablieren und den Energieverbrauch nachhaltig reduziert soll. Im Zuge dieser Verordnung wurde für bestimmte Immobilien ein Energieausweis verpflichtend. Dabei unterscheidet man zwischen einem sogenannten Energiebedarfsausweis und einem Energieverbrauchsausweis. Wir erklären Ihnen die Unterschiede zwischen den beiden Dokumenten, wozu Sie einen Energieausweis benötigen und wie Sie diesen erhalten.

Weiterlesen »

Energieeffizienz verbessern

Sie besitzen eine tolle Immobilie in einer attraktiven Lage. Dennoch ist es schwer, geeignete Mieter zu finden. Der Grund: Die Wohnung ist bereits etwas in die Jahre gekommen und nicht mehr auf dem neuesten, energetischen Stand – in der Folge sind die Energiekosten sehr hoch. Es wird also Zeit, über eine energetische Sanierung des Objektes nachzudenken.

Eine energieeffiziente Wohnung spart nicht nur jede Menge Geld, sondern kommt auch dem Klima zugute. Viele Maßnahmen sind ohnehin schon gesetzlich vorgeschrieben. Wir geben Tipps, wie Sie die Energieeffizienz Ihrer Immobilie verbessern können.

Weiterlesen »
Garten Veränderung

Garten Veränderung

Des einen Freud des anderen Leid- während für viele Menschen die Arbeit im Garten eine willkommene Abwechslung bedeutet, ist das regelmäßige Rasenmähen und Unkraut zupfen für einige ein lästiges Unterfangen. Aber wie viel Freiraum hat Ihr Mieter, wenn er einen Garten nutzen darf? Kann er den Garten nach Belieben umgestalten? Und zu welchen Aufgaben ist er verpflichtet?

Weiterlesen »
Bauliche Veraenderungen

Bauliche Veränderungen

Die Heizung in der Wohnung, die Sie vermieten, ist schon ziemlich in die Jahre gekommen. Sie beschließen daher, die alte Anlage gegen ein neues Modell zu ersetzen. Das ist nicht nur deutlich umweltfreundlicher, die neue Heizung verbraucht auch deutlich weniger Energie und ihr Mieter kann eine Menge Heizkosten einsparen. Eigentlich eine WIN-WIN -Situation. Aber wie gehen Sie die Umbaumaßnahme an, und wann und wie müssen Sie Ihren Mieter darüber informieren?

Weiterlesen »